Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Gründung der Ortsgruppe

Kiel-Ellerbek

1949

 

 

 

Der 2. Weltkrieg war 4 Jahre vorbei, als sich Schäferhund interessierte Leute auf dem Ostufer (im Ortsteil Kiel-Ellerbek) zu einer Interessengruppe zusammenfanden um eine Ortsgruppe zu gründen.

 

1950/51 fand der Bau des ersten Vereinsheimes auf der Sommerwiese statt. Das Vereinsheim wurde mit viel Freude, Schweiß und Eifer gebaut.

Die Männer sägten, hämmerten und malten in ihrer Freizeit was das Zeug hergab und die Frauen sorgten für das leibliche Wohl aller.

30 Hundeboxen wurden gebaut, Verstecke angelegt und Zäune gezogen, Jeder gab sein Bestes und keiner der Vereinsmitglieder scheute sich vor der vielen, vielen Arbeit

 

Seit nunmehr fast 70 Jahren führen die Vereinsmitglieder der Ortsgruppe Kiel-Ellerbek die Traditionen und Werte des Vereins für Deutsche Schäferhunde fort.

 

 

Wir sind stolz darauf, im Jahr 2019 erneut ein rundes Jubiläum feiern zu dürfen.